05 – Dämmstreifen

13,39 18,99 

0,51 1,09  / m

  • HDS 3: 100 mm breit, 25 lfm, Randstreifen
  • HDS 5: 100 mm breit, 25 lfm, Trittschallstreifen
  • HDS 10: 100 mm breit, 15 lfm, Trittschallstreifen

Lieferzeit: auf Anfrage

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Hanf-Dämm-Streifen

auf Fußboden- oder Deckenbalken

Hanf-Dämm-Streifen werden zur Verbesserung des Trittschallschutzes zwischen den Deckenbalken und dem Fußbodenaufbau (z.B. Dielen) schwimmend verlegt, das heißt die Dielen dürfen nicht mit den Deckenbalken verankert werden.

Um Bauhöhe einzusparen, kann die schwimmende Verlegung der Trittschall-Dämmstreifen auch über eine Hilfskonstruktion geschehen, wobei Konstruktionshölzer frei (ohne Auflage) im Dämmkörper liegen.

HDS-3HDS Estrich Rand

Estrich-Randstreifen

Hanf-Dämm-Streifen dienen der Entkopplung von Estrich und Wandkonstruktion. Hanf-Dämm-Streifen sind während des Abbindens von Kalk- oder Zementestrich resistent gegen das alkalische Milieu.

HDM-3 Bau-Lehm-Schutt: entkoppelter Trittschall)

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.
Dicke

3 mm, 5 mm, 10 mm